Facebook

Aktuelles

 

Ehrung für langjährigen Mitarbeiter bei OPEL-VOGL

 

Sebastian Vogl, Inhaber der Autohäuser VOGL in Altötting, Burghausen und Mühldorf konnte eine Ehrung ganz besonderer Art vornehmen:
Kfz-Meister Andreas Höll ist seit 30 Jahren ununterbrochen in seiner Firma beschäftigt.
Angefangen 1987 als Lehrling Kfz-Mechaniker im Betrieb OPEL-VOGL Altötting hat sich Andreas Höll vom Gesellen zum Kfz-Meister weitergebildet. Nach sechs Jahren Tätigkeit im Betrieb Burghausen zeichnet er seit 2004 als Serviceleiter für den reibungslosen Werkstattbetrieb sowie für die Lehrlingsaus-bildung im Betrieb Altötting verantwortlich.

Dieses Betriebsjubiläum nahm Herr Vogl gemeinsam mit seinem Verkaufsleiter Georg Sagmeister als Anlass, seinem langjährigen Mitarbeiter für dessen Treue mit einer Prämie zu danken.

 

hoell

 

Von links:
Georg Sagmeister, Andreas Höll und Sebastian Vogl bei der Übergabe der Prämie

 


 

Wir gratulieren zur zehnjährigen Betriebszugehörigkeit

 

 

huaberfranz

 

Seit 10 Jahren ist Franz Huber bei der Firma VOGL als Leiter Teile & Zubehör beschäftigt.

Für diese Treue bedanken sich Inhaber Sebastian Vogl und Verkaufsleiter Georg Sagmeister bei Franz Huber und gratulieren ihm zum 10-jährigen Betriebsjubiläum mit einem Wertgutschein

 


 

 

Opel Astra K goldenes lenkrad 2015


Rüsselsheim/Berlin. Am 10.11.2015 wurde in Berlin der Oscar unter den Autopreisen verliehen: „And the winner is – Opel Astra.“ Der neue Astra holt das „Goldene Lenkrad“ in der Kompaktklasse! Seit Oktober im Handel folgt nur einen Monat darauf diese bedeutende Auszeichnung. Bei der großen Gala im Axel-Springer-Haus nahmen für Opel der CEO Dr. Karl-Thomas Neumann und Marketingchefin Tina Müller den Preis von Bild am Sonntag und Auto Bild entgegen. Das „Goldene Lenkrad“ wird von beiden Zeitungen gemeinsam verliehen. Dabei entscheidet eine Jury aus Lesern, Experten und Prominenten wie der Rennfahrerlegende Walter Röhrl nach ausgiebigen Testfahrten über die besten Neuheiten des Jahres.
 

Opel News - Die Sieger des Abends: Opel Group CEO Dr. Karl-Thomas Neumann (Mitte) neben Friede Springer mit dem „Goldenen Lenkrad“ für den neuen Opel Astra.

„Diese wichtige Auszeichnung für den besten Opel, den wir jemals gebaut haben! Und das wichtigste Auto in unserer Modellpalette. Auf dieses ‚Goldene Lenkrad‘ können wir bei Opel sehr stolz sein! Es beweist, dass sich all unsere Anstrengungen auszahlen. Der neue Astra steht für weniger Fahrzeuggewicht, hoch effiziente Antriebe, ein besseres Packaging, Features aus der Oberklasse, eine richtungsweisende Vernetzung und eine vorbildliche Qualität“, freute sich Opel-Chef Dr. Neumann auf der Preisverleihung.

 Opel-Marketingchefin Tina Müller ergänzte: „Unser neuer Astra ist in jeder Hinsicht ein Überflieger, wie wir alle im Quantensprung-Video gesehen haben. Für den neuen Astra gibt es bereits mehr als 40.000 Bestellungen. Und nun haben wir diesen ganz besonderen Preis gewonnen, über den wir uns gemeinsam von ganzem Herzen freuen können. Opel ist wieder wer – mit dem Astra als Topstar!“

 

© des Bildes bei opel.de

 

 

 


 

 

OPEL zeichnet die stärksten Händler in Deutschland aus

 

 

Opel champions club

 

Sebastian Vogl freut sich über die Mitgliedsurkunde im OPEL Champions Club 2015, die Markus Jirikovsky an den Verkaufsleiter Georg Sagmeister Firma OPEL-VOGL überreicht.

 

 


OPEL-VOGL Altötting-Burghausen gehört zu den 50 besten und leistungsstärksten OPEL-Händlern in Deutschland und wurde mit dem „OPEL Champions-Club 2015“ geehrt
 
Die Firma OPEL-VOGL hat sich durch überragende Verkaufsergebnisse, hohe Kundenzufriedenheit und herausragenden Service für den "OPEL-Champions-Club 2015“ qualifiziert.

Dies ist eine Auszeichnung, mit der OPEL deutschlandweit die besten
50 Händler würdigt, die mit ihren Anstrengungen für die Marke über das gewöhnliche Maß hinausgehen.

OPEL-Vertriebschef Jürgen Keller nahm die Preisverleihung bei einer feierlichen Ehrungsveranstaltung in Amsterdam vor.
 Firmeninhaber Sebastian Vogl ist stolz auf diese Auszeichnung und seine Mitarbeiter:
 Die regelmäßigen Schulungen und Fortbildungen beim Hersteller sowie  die Motivation und das Engagement der Mitarbeiter ist die Grundlage für eine solche Ehrung.


                                             

occ urkunde          



 

 

30 Jahre CarGarantie

 

für 30 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit mit OPEL-VOGL Altötting überreichten die Herren Thorsten Schwarzenberger (Distriktleiter) und Dirk Heinemann (Regionalvertriebsleiter) von CarGarantie eine Urkunde, die der Inhaber Sebastian Vogl zusammen mit seinem Verkaufsleiter Georg Sagmeister entgegennahm.

30 Jahre Car Garantie

 

Auf dem Foto von links nach rechts:  T. Schwarzenberger, S. Vogl, G. Sagmeister, D. Heinemann.

 


 
Ehrung für langjährige Mitarbeiter bei OPEL-VOGL

 

Übergabe Ferdinand Maier

 

Sebastian Vogl, Inhaber der Firmen VOGL in Altötting und Burghausen konnte zwei Ehrungen ganz besonderer Art vornehmen:

 

Kfz-Meister Ferdinand Maier ist seit 35 Jahren ununterbrochen in seiner Firma beschäftigt.
Angefangen 1979 als Lehrling Kfz-Mechaniker im Betrieb OPEL-VOGL Altötting hat sich F. Maier nach seiner erfolg-reichen Gesellenprüfung 1993 zum Kfz-Meister weitergebildet. Von 2005 bis 2012 unterstütze Maier das Team im Burghauser OPEL-Betrieb und war in dieser Zeit auch für die Lehrlings-ausbildung zuständig.
Seit August 2012 verstärkt er als verlässliche Kraft das Team im  Altöttinger Autohaus.

 

Übergabe Andreas Hagl

 
Einem weiteren Mitarbeiter konnte Sebastian Vogl zum 25-jährigen Betriebsjubiläum gratulieren: Andreas Hagl ist seit seiner im Jahr 1989 begonnenen Ausbildung zum Kfz-Mechaniker eine zuverlässige Kraft bei OPEL-VOGL in Altötting. Im Januar 1993 absolvierte er seine Gesellenprüfung und kümmert sich vorrangig um die Ausrichtung von Karosserieschäden.
 
Diese Betriebsjubiläen nahm Herr Vogl als Anlass, seinen langjährigen Mitarbeitern für deren Treue mit einem Präsent zu danken.


 

 

 

Alles Gute zum 60. Geburtstag!

 

Geburtstag Bernd Hänschen

von links: Georg Sagmeister, Verkaufsleiter, Bernd Hänschen, Verkaufsberater Gebrauchtfahrzeuge,

Sebastian Vogl, Firmeninhaber

 

Bernd Hänschen, Verkaufsberater Gebrauchtwagen Altötting, feiert seinen 60. Geburtstag.

Zu diesem Anlass gratulieren Firmeninhaber Sebastian Vogl und Verkaufsleiter Georg Sagmeister und überreichen ein Präsent.

 


 

15-jähriges Betriebsjubiläum

 

Ehrung Betriebsjuliäum

 

Sebastian Vogl gratuliert seiner langjährigen Mitarbeiterin Katharina Demmelhuber zum 15-jährigen Betriebsjubiläum.
Frau Demmelhuber ist die Leiterin Buchhaltung und Finanzen


 

 Auszeichnung beim Autohaus VOGL

Azubi

Die Mitarbeiter des Altöttinger OPEL Betriebes

 

 

Für hervorragende schulische Leistungen und Noten wurden die Auszubildenden der Autohäuser VOGL  geehrt.

Die Inbetriebnahme seines neuen BMW-Betriebes in Mühldorf nahm der Inhaber, Sebastian Vogl, als Anlass, die Ehrung in den neuen Räumen durchzuführen.
Gleichzeitig hatten die insgesamt 75 Mitarbeiter der VOGL-Firmen die Gelegenheit, das neue Gebäude in Augenschein zu nehmen.
Auf einer Gesamtfläche von 17.000 qm entstand ein hochmodernes, neues „grünes“ Autohaus, ausgestattet mit den neuesten Umwelt-techniken, wodurch 25 neue Arbeitsplätze (davon 5 Ausbildungs-plätze) geschaffen wurden.

Die Firma Vogl ist nun im Landkreis Altötting mit BMW/MINI, OPEL und HYUNDAI   sowie im Landkreis Mühldorf mit der Marke BMW/MINI vertreten.

Sebastian Vogl zeigte sich erfreut und stolz, dass 8 von insgesamt 24 Azubis einen Notendurchschnitt von 1,14 – 2,0 erreichten - für diese außergewöhnliche Leistung wurden sie von S. Vogl mit einer Prämie geehrt
Dieser hohe Leistungsstandard in den Betrieben VOGL ist auch ein Verdienst der Ausbilder, die sich um den Nachwuchs im technischen und kaufmännischen Bereich kümmern – Ihnen dankte S.Vogl für ihr Engagement.
Die Azubis von heute sind die hervorragend ausgebildeten Mitarbeiter von morgen, die einen wichtigen Grundstein für die Funktionalität der Firma darstellen und von denen letztendlich der Kunde profitiert.

Als bester Azubi wurde Matthias Galler mit einem Notendurchschnitt von 1,14 ausgezeichnet.
Die weiteren Geehrten waren:
Tim Wildemann (1,17), Simon Bagus (1,30), Marion Rohrmeier und Anna Wagner (jeweils 1,51), Thomas Fredenhagen und Nathaly Schneider (jeweils 2,0).
Der Durchschnitt der übrigen Azubis lag bei 2,35.

 

Azubi_gesamt

Die Auszubildenden und ihre Ausbilder der Betriebe OPEL Altötting, HYUNDAI Burghausen sowie BMW/MINI Burghausen und Mühldorf.

 


 

Bernd Hänschen seit 10 Jahren bei OPEL-VOGL 

 

Berd Hänschen feiert sein 10 jähries Jubiläum bei OPEL-VOGL

 

Auf dem Foto von links nach rechts:
Serviceleiter Martin Schätz, Verkaufsleiter Georg Sagmeister, Inhaber Sebastian Vogl und Bernd Hänschen bei der Präsentübergabe

 

Sebastian Vogl, Inhaber der Firmen VOGL in Altötting und Burghausen konnte eine Ehrung ganz besonderer Art vornehmen:
Bernd Hänschen ist seit 10 Jahren ununterbrochen in seiner Firma beschäftigt.
Angefangen als Hausmeister/Fahrzeugaufbereiter im Betrieb OPEL-VOGL Altötting hat sich B. Hänschen im Jahr 2004 zum Automobilverkäufer weitergebildet und betreut seit April 2004 erfolgreich den Gebrauchtwagenverkauf in Altötting.
Das 10-jährige Betriebsjubiläum nahm Herr Vogl als Anlass, seinem langjährigen Mitarbeiter für dessen Treue mit einem Präsent zu danken.

  


 

15 Auszubildende bei BMW-VOGL und OPEL-VOGL
Hervorragende schulische Leistungen ausgezeichnet.

 

Auszubildenden für hervorragende Leistungen ausgezeichnet

Auf dem Foto von links nach rechts:
Daniel Stasny, Fabian Helfrich,  Tobias Kapsreiter, Daniel Ebenbeck, Johannes Sieber, Nathaly Schneider, Tim Wildemann, Fabian Hösch , Marion Rohrmeier, Hermann Stein, Thomas Fredenhagern, Matthias Galler, Thomas Nguyen, Yusuf Sengün und Inhaber Sebastian Vogl .

 

Für hervorragende schulische Leistungen und Noten wurden sechs Azubis bei BMW-VOGL  und OPEL-VOGL geehrt.


Fünfzehn Auszubildende erlernen derzeit  ihren künftigen Beruf bei den Firmen OPEL- und BMW-VOGL in Altötting und Burghausen; Acht davon begannen ihre Ausbildung im September 2012, davon machen drei junge Damen, Marion Rohrmeier, Nathaly Schneider und Anna Wagner, eine super Weiterbildung und erlernen ihren zweiten Beruf als Automobilkauffrau.

Mit Jahres-Notendurchschnitten zwischen 1,0 bis 2,5 erhielten sechs Azubis von Inhaber Sebastian Vogl  eine beachtliche Prämie als Anerkennung für diese außergewöhnlichen Leistungen.

Herr Vogl betonte in seiner Ansprache, dass die ganze Firma sehr stolz auf diese herausragenden Leistungen ist.
Das größte Kapital unserer Firmen sind hervorragend ausgebildete Mitarbeiter.
Dieses hohe Ausbildungsniveau kommt nicht zuletzt unseren Kunden zugute;
Ausserdem würdigte Herr Vogl auch die Ausbilder, die für diesen hohen Leistungsstandard mitverantwortlich sind.
In  den gesamten Betrieben von Autohaus Vogl wurden überdurchschnittliche Ausbildungsleistungen erzielt.

Die beste Leistung konnte Fabian Hösch mit einem sensationellen Notendurchschnitt von 1,0 vorweisen – eine tolle und nicht alltägliche Leistung, die Herr Vogl besonders herausstellte.
Weitere beachtenswerte Leistungen erreichten Tim Wildemann mit einem Notendurchschnitt von 1,88, Johannes Sieber und Thomas Fredenhagen mit je 2,0, Yusuf Sengün mit 2,33 und Thomas Nguyen mit 2,5.

 


 

 

 

  


 
» ANSPRECHPARTNER

OPEL VOGL Altötting

Tel. +49 (0) 8671 9679-0

Burghausen

Tel.: +49 (0) 8677 9679-0

 

Hinweis zur Verwendung von Cookies auf unseren Webseiten

Unsere Webseite verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung so angenehm wie möglich zu gestalten. Wir erheben weder persönliche Daten damit, noch geben wir Daten von Ihnen an Dritte weiter.